INHALATION UND OXYGENOTHERAPIE

Inhalation

Zu Inhalationen wird Mineralwasser verwendet, das die Funktion der Atemwegeschleimhaut verbessert, sie wirkt entzündungshemmend, der Schleim wird gelöst und das Abhusten erleichtert. Zum Mineralwasser können bei schweren Atemnotfällen, Natursalze bei Katarrh der oberen Atemwege, oder Kräuterabsude und Medikamente verabreicht werden.

Oxygenotherapie

Durch die Einatmung von angemessen feuchter mit 40 – 60% Sauerstoff angereicherter Luft. Die Inhalation des Gemisches wird durch spezielle Masken oder durch einen Nasenkatheter durchgeführt. Die langfristige Verabreichung von Sauerstoff eliminiert die Folgen einer chronischen Hypoxie des Organismus, erhöht die körperliche Belastbarkeit, verbessert die körperliche Kondition und geistige Leistungsfähigkeit, lindert die Stresstoleranz und beseitigt deren Folgen, verbessert die Durchblutung des  Myokards, hilft bei der Vorbeugung der Herz- und Gehirnanfälle, regt den Stoffwechsel im Gehirn an, stabilisiert den Blutkreislauf und einige andere pulmonale und Herzfunktionen, verbessert die Immunabwehr. Sie wirkt als Gesamtregenerationsbehandlung, Prävention von Herzinfarkt und Angina pectoris und erhöht die Immunität.

 

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Spa und Wellness Managerin des benachbarten Hotels Orea Spa Hotel Bohemia: Tel.: +420 354 610 450 oder Email: balneo,bohemia.oreahotels,cz.